Jack’s Creek Black Angus T-Bone- /Porterhouse-Steak

Jack’s Creek Black Angus T-Bone- /Porterhouse-Steak

  • LieferzeitAnlieferung bei Ihnen am 26.04.2019.
    Mit Aufpreis Lieferung am Samstag, 27.04.2019 möglich.
  • Mindestens haltbar bis zum 22.10.2019
  • Art.Nr.857456
  • Tiefgekühltbei -48°C schonend eingefroren
  • Grundpreis pro 100 Gramm 6,90 €
  • Endverbraucherpreis
    41,40 €
  • Gewichtsauswahl
Menge

Steaks mit Knochen sind immer ein bisschen anspruchsvoller in der Zubereitung als ausgelöste, portionierte Rückenmuskeln. Aber sie danken es mit einem ganz besonders herzhaften, kernigen Aroma. Bei der Königsklasse dieser Steaks – dem Porterhouse und dem T-Bone – liegt sogar an zwei Seiten des Knochens Fleisch an: das große Roastbeef und das kleinere Filet, das wegen seiner kürzeren Garzeit beim Braten oder Grillen stets mit einem Stück Alufolie geschützt werden sollte.

ALBERS liefert T-Bone-Steaks mit 600g oder Porterhouse Steaks mit 1200g, jeweils einzeln vakuumiert.

ALBERS-Zubereitungsempfehlung

Steaks, die dicker sind als etwa 4 Zentimeter, brauchen in jedem Fall ein zweistufiges Zubereitungsverfahren: Entweder erst im Backofen bei 80 °C auf fünf Grad unterhalb der gewünschten Kerntemperatur erhitzen und dann in sehr heißer Pfanne oder mit starker Grillhitze kross braten. Oder anders herum erst sehr heiß anbraten und dann langsam auf Zieltemperatur bringen. In jedem Fall beachten, dass das Steak vor dem Verzehr noch fünf Minuten im Warmen ruhen sollte.

Volle Transparenz – weitere Informationen zum Produkt

  • Verkehrsbezeichnung Rindfleisch Black Angus T-Bone Steak
  • verantw. Lebensmittelunternehmer Albers GmbH
  • Lagerbedingungen bei mindestens - 18 °C.
  • Verzehrhinweis Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren.
  • Allergene keine
  • Zutaten keine

Herkunft

  • Geburt AUS
  • Aufzucht AUS
  • Schlachtung AUS, 239
  • Zerlegung AUS, 239; DE NW 50361 EG

Eine Frage der Haltung – Herkunfts-Info von Jack’s Creek Black Angus

Jack’s Creek Black AngusVon der Jack's Creek Farm kommt das Weltmeister Steak 2016 Die Jack's Creek Farm wurde als weltbester Steak-Produzent ausgezeichnetBlack Angus Rinder liefern Fleisch mit hervorragendem Eigengeschmack. Vor allem, wenn sie so frei und natürlich leben wie auf der Jack’s Creek Farm. Die australische Züchterfamilie Warmoll leitet das Familienunternehmen in den Weiten von New South Wales schon in der dritten Generation. Die Rinder wachsen in dem angenehm gemäßigten Klima in kombinierter Weide– und Getreideaufzucht frei von jeglicher Chemie oder künstlicher Futterzusätze auf und entwickeln dabei ein sensationell marmoriertes, wohlschmeckendes Spitzenfleisch.

 

Weitere Empfehlungen

Greater Omaha Gold Label T-Bone Steak
Greater Omaha Gold Label
6,90 EUR je 100 Gramm
Dry Aged T-Bone- /Porterhouse-Steak
John Stone
6,78 EUR je 100 Gramm