Nebraska Gold Label Roastbeef und Entrecôte-Paket

Nebraska Gold Label Roastbeef und Entrecôte-Paket

  • LieferzeitAnlieferung bei Ihnen am 11.08.2020.
    Mit Aufpreis ggf. Lieferung am Samstag möglich.
  • Mindestens haltbar bis zum 24.08.2020
  • Art.Nr.189002
  • Kundenbewertung
     
    5.0 Sterne basierend auf 4 Bewertungen
  • Grundpreis pro 100 Gramm 7,83 €
  • Endverbraucherpreis
    54,82 €
  • Gewichtsauswahl
Menge

Volle Transparenz – weitere Informationen zum Produkt

  • Verkehrsbezeichnung Rindefleisch GOP Entrecote Steak, Roastbeef Steak
  • verantw. Lebensmittelunternehmer Albers GmbH, Mündelheimer Weg 6, 40472 Düsseldorf
  • Lagerbedingungen bei 0 bis + 2 °C
  • Verzehrhinweis Oberflächen scharf anbraten.

Herkunft

  • Geburt Vereinigte Staaten
  • Aufzucht Vereinigte Staaten
  • Schlachtung Vereinigte Staaten, 960
  • Zerlegung Vereinigte Staaten, 960 A; Deutschland DE NW 50361 EG

Kundenbewertungen

5.0
Überragende Qualität des Fleisches, die ich nur jedem empfehlen kann! Sous vide gegart und im OHG auf Kerntemperatur gezogen, einfach perfekt!von , am 28.11.2019

Überragende Qualität des Fleisches, die ich nur jedem empfehlen kann! Sous vide gegart und im OHG auf Kerntemperatur gezogen, einfach perfekt!

5.0
Was soll ich da anderes schreiben, als Duper, wie immer. Wer den Geschmack kennt, möchte darauf nicht verzichten.von , am 03.12.2019

Was soll ich da anderes schreiben, als Duper, wie immer. Wer den Geschmack kennt, möchte darauf nicht verzichten.

5.0
Das Fleisch hat meine Erwartungen voll und ganz getroffenvon , am 06.05.2020

Das Fleisch hat meine Erwartungen voll und ganz getroffen

5.0
Top Fleischqualität, in der Pfanne gebraten, ergibt Top Geschmack!!!von , am 22.05.2020

Top Fleischqualität, in der Pfanne gebraten, ergibt Top Geschmack!!!

Eine Frage der Haltung – Herkunfts-Info von Greater Omaha Packers

Die USA sind die Steak-Nation der Welt, an ihrem Fleisch müssen sich alle anderen messen lassen. Auf den unendlichen Steppen und Weiden im und um den US-Bundesstaat Nebraska leben die Rinderherden in für europäische Verhältnisse unvorstellbarer Freiheit und liefern perfektes Fleisch für die amerikanische Steakkultur. Das Fleisch dazu kommt von den kraftstrotzenden Angus- und Hereford-Rindern aus dem mittleren Westen – ausgesucht von den Profis der Greater Omaha Packers Company.