Jack’s Creek Black Angus Brisket Point End

Jack’s Creek Black Angus Brisket Point End

  • LieferzeitAnlieferung bei Ihnen am 30.10.2020.
    Mit Aufpreis ggf. Lieferung am Samstag möglich.
  • Mindestens haltbar bis zum 25.11.2020
  • Art.Nr.851400
  • WiegeartikelDieser Artikel wird individuell für Sie vor dem Versand gewogen. Sie zahlen nur das tatsächliche Gewicht.
  • Kundenbewertung
     
    5.0 Sterne basierend auf 30 Bewertungen
  • Grundpreis pro 100 Gramm 1,96 €
  • Endverbraucherpreis ca.
    117,46 €
  • Gewichtsauswahl
Menge

Das Beef Brisket, zu Deutsch Rinderbrust, ist das ultimative Schmorstück. Kaum ein Cut entwickelt mehr Aromen beim langsamen Garen. Für alle, die den Muskel nicht klassisch im Ganzen smoken wollen, bietet sich eine Sous-vide Zubereitung an. Durch die langsame Niedertemperatur im Wasserbad, tritt der natürliche Geschmack des Fleisches in den Vordergrund und wird nicht von Räucheraromen überdeckt.

Die ALBERS Zubereitungs-Empfehlung:
Ein auf etwa 1,5-2kg geteiltes Brisket vakuumieren und Sous-vide bei 80°C für etwa 12 Stunden garen. Kurz über den heißen Grill ziehen und gegen die Faser in dünnen Scheiben tranchieren.

Volle Transparenz – weitere Informationen zum Produkt

  • Verkehrsbezeichnung Rindfleisch Black Angus Brustspitze MS2
  • verantw. Lebensmittelunternehmer Albers GmbH, Mündelheimer Weg 6, 40472 Düsseldorf
  • Lagerbedingungen bei 0 bis + 2°C

Herkunft

  • Geburt Australien
  • Aufzucht Australien
  • Schlachtung Australien, 239
  • Zerlegung Australien, 239

Kundenbewertungen

5.0
Low and slow im Kugelgrill zubereitet war es ein echter Genuss, alle Gäste waren begeistert. Das Parieren war eine kleine Herausforderung (es war mein erstes Brisket), aber der Aufwand hat sich gelohnt!von , am 20.07.2020

Low and slow im Kugelgrill zubereitet war es ein echter Genuss, alle Gäste waren begeistert. Das Parieren war eine kleine Herausforderung (es war mein erstes Brisket), aber der Aufwand hat sich gelohnt!

5.0
Smoken, sehr gute qualitätvon , am 17.12.2019

Smoken, sehr gute qualität

5.0
Das Fleisch für Beef Brisket verwendet. Es war sehr gutes Ausgangsmaterial, somit konnte der Chefkoch nur Gutes damit erzielen :-)von , am 24.01.2020

Das Fleisch für Beef Brisket verwendet. Es war sehr gutes Ausgangsmaterial, somit konnte der Chefkoch nur Gutes damit erzielen :-)

5.0
Habe daraus Beef Brisket gegrillt / gesmoked. Es lag 17 H auf dem Grill. Es war sehr zart und Schmackhaft.von , am 09.01.2020

Habe daraus Beef Brisket gegrillt / gesmoked. Es lag 17 H auf dem Grill. Es war sehr zart und Schmackhaft.

5.0
Tolle Qualität, schöne Farbe und Marmorierung. Nach der Zubereitung schön zart und hervorragender Geschmack.von , am 11.08.2020

Tolle Qualität, schöne Farbe und Marmorierung. Nach der Zubereitung schön zart und hervorragender Geschmack.

Eine Frage der Haltung – Herkunfts-Info von Jack’s Creek Black Angus

Jack’s Creek Black AngusVon der Jack's Creek Farm kommt das Weltmeister Steak 2016 Die Jack's Creek Farm wurde als weltbester Steak-Produzent ausgezeichnetBlack Angus Rinder liefern Fleisch mit hervorragendem Eigengeschmack. Vor allem, wenn sie so frei und natürlich leben wie auf der Jack’s Creek Farm. Die australische Züchterfamilie Warmoll leitet das Familienunternehmen in den Weiten von New South Wales schon in der dritten Generation. Die Rinder wachsen in dem angenehm gemäßigten Klima in kombinierter Weide– und Getreideaufzucht frei von jeglicher Chemie oder künstlicher Futterzusätze auf und entwickeln dabei ein sensationell marmoriertes, wohlschmeckendes Spitzenfleisch.

 

Weitere Empfehlungen