Ibérico Rippchen

Ibérico Rippchen

  • LieferzeitAnlieferung bei Ihnen am 30.11.2022
    Mit Aufpreis ggf. Lieferung am Samstag möglich.
  • Mindestens haltbar bis zum 25.05.2023
  • Art.Nr.914946
  • WiegeartikelDieser Artikel wird individuell für Sie vor dem Versand gewogen. Sie zahlen nur das tatsächliche Gewicht.
  • Tiefgekühltbei -48°C schonend eingefroren
  • Kundenbewertung
     
    5.0 Sterne basierend auf 13 Bewertungen
  • Grundpreis pro 100 Gramm 2,20 €
  • Endverbraucherpreis ca.
    30,80 €
  • Gewichtsauswahl
Menge

BBQ als Zubereitungstechnik und Lebensgefühl zugleich: Womit gelingt dies besser als mit zarten Rippchen vom Ibérico-Schwein. Nach Belieben lassen sich diese mariniert oder auch pur genießen. Dank der Freilandhaltung in der spanischen Extremadura reichert das Fleisch die aromatisch-nussigen Aromen der Früchte der Eichen in Form einer zarten Marmorierung an.

Die Ibérico Freerange Rippchen sind das perfekte Fingerfood für Sie und Ihre Freunde.

Volle Transparenz – weitere Informationen zum Produkt

  • Verkehrsbezeichnung Schweinefleisch Iberico Rippchen
  • verantw. Lebensmittelunternehmer Albers GmbH, Mündelheimer Weg 6, 40472 Düsseldorf
  • Lagerbedingungen bei mindestens -18 °C
  • Verzehrhinweis Nicht zum Rohverzehr geeignet. Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren

Herkunft

  • Geburt
  • Aufzucht Spanien
  • Schlachtung Spanien, 1014997, 1017997

Kundenbewertungen

5.0
Alles einwandfreivon , am 07.02.2018

Alles einwandfrei

5.0
Sehr schöne Ripps,nach 1,5std auf dem Grill waren die nur noch köstlich 👍von , am 10.10.2018

Sehr schöne Ripps,nach 1,5std auf dem Grill waren die nur noch köstlich 👍

5.0
Perfect wie immer. Kann man guten Freunden ohne wenn und aber weiterempfehlen.von , am 14.09.2017

Perfect wie immer. Kann man guten Freunden ohne wenn und aber weiterempfehlen.

3.0
Genug Knochen,weniger Fleisch, würde ich nicht mehr kaufenvon , am 11.06.2020

Genug Knochen,weniger Fleisch, würde ich nicht mehr kaufen

1.0
Ich habe die spanische Rippchen mit der Sauce als Angebot bestellt. Da ich Spare Pips kenne, weiß ich, wieviel Fleisch an den Rippchen sein muss. An einem drittel war gar kein Fleisch, am Rest so gut wie gar nichts. Ich habe das Geld also für Knochen und nicht für Fleisch ausgegeben. ***von , am 11.06.2020

Ich habe die spanische Rippchen mit der Sauce als Angebot bestellt. Da ich Spare Pips kenne, weiß ich, wieviel Fleisch an den Rippchen sein muss. An einem drittel war gar kein Fleisch, am Rest so gut wie gar nichts. Ich habe das Geld also für Knochen und nicht für Fleisch ausgegeben. ***

Eine Frage der Haltung – Herkunfts-Info von Iberico Gold Label

Iberico Gold Label

Die spanischen Bauern nutzen seit Jahrhunderten die lichten Eichenhaine der Region Extremadura im Südwesten Spaniens für eine natürliche Aufzucht und Eichelmast ihrer robusten Schweine. Das schwarze Schwein, das „Cerdo Ibérico“, wurde zuerst für seinen luftgetrockneten Edelschinken „Jamon Ibérico“ weltberühmt. Inzwischen haben die Köche Europas entdeckt, dass auch das frische Fleisch dieser Rasse eine einzigartige Qualität besitzt. Unser spanischer Partner La Mila ist seit mehreren Generationen im Schweinehandel tätig und sucht mit sicherem Auge für uns die beste Ware aus.

Die schwarzbraunen, hochbeinigen Tiere bewegen sich den größten Teil ihres Lebens selbstbestimmt durch die weite Landschaft der Kork- und Steineichenwälder. Für jedes Tier steht rund ein Hektar Land zur Verfügung. Alle Schweine unserer Freilandmarke haben die natürliche Eichelmast hinter sich: Zwischen Oktober und Januar fressen sie sich mit Eicheln fast das Doppelte ihres Gewichts an. Deren Geschmack findet sich wieder in dem typisch nussigen Aroma des Fleisches – und das Eichel-Öl in der hervorragend ausgebildeten Marmorierung.