LaMila Iberico Filet

LaMila Iberico Filet

  • Gewicht ca. 400 Gramm
  • LieferzeitVorbestellartikel. Bei Bestellung heute voraussichtlich am 08.05.2017 versandfertig. Anlieferung bei Ihnen am 09.05.2017.
  • Art.Nr.914400
  • WiegeartikelDieser Artikel wird individuell für Sie vor dem Versand gewogen. Sie zahlen nur das tatsächliche Gewicht.
  • Kundenbewertung
     
    5.0 Sterne basierend auf 2 Bewertungen
  • Grundpreis pro 100 Gramm 5,85 €
  • Endverbraucherpreis pro Paket ca. 23,40 €
Menge

Kundenbewertungen

4.0
Für meinen Geschmack zu viel Fett am Filet. von , am 28.12.2015

Für meinen Geschmack zu viel Fett am Filet.

5.0
Kann mich hier nur in Bezug meiner anderen bestellten Waren/ Fleisch wiederholen; Top Qualität, es bedarf keiner weiteren Worte !von , am 31.12.2015

Kann mich hier nur in Bezug meiner anderen bestellten Waren/ Fleisch wiederholen; Top Qualität, es bedarf keiner weiteren Worte !

Eine Frage der Haltung – Herkunfts-Info von Iberico Gold Label

Iberico Gold Label

Die spanischen Bauern nutzen seit Jahrhunderten die lichten Eichenhaine der Region Extremadura im Südwesten Spaniens für eine natürliche Aufzucht und Eichelmast ihrer robusten Schweine. Das schwarze Schwein, das „Cerdo Ibérico“, wurde zuerst für seinen luftgetrockneten Edelschinken „Jamon Ibérico“ weltberühmt. Inzwischen haben die Köche Europas entdeckt, dass auch das frische Fleisch dieser Rasse eine einzigartige Qualität besitzt. Unser spanischer Partner La Mila ist seit mehreren Generationen im Schweinehandel tätig und sucht mit sicherem Auge für uns die beste Ware aus.

Die schwarzbraunen, hochbeinigen Tiere bewegen sich den größten Teil ihres Lebens selbstbestimmt durch die weite Landschaft der Kork- und Steineichenwälder. Für jedes Tier steht rund ein Hektar Land zur Verfügung. Alle Schweine unserer Freilandmarke haben die natürliche Eichelmast hinter sich: Zwischen Oktober und Januar fressen sie sich mit Eicheln fast das Doppelte ihres Gewichts an. Deren Geschmack findet sich wieder in dem typisch nussigen Aroma des Fleisches – und das Eichel-Öl in der hervorragend ausgebildeten Marmorierung.