Schwarzfederhuhn, Poulet Noir Fermier

Schwarzfederhuhn, Poulet Noir Fermier

  • Gewicht ca. 1.400 Gramm
  • LieferzeitVorbestellartikel. Bei Bestellung heute voraussichtlich am 25.09.2019 versandfertig. Anlieferung bei Ihnen am 26.09.2019.
  • Art.Nr.1180
  • WiegeartikelDieser Artikel wird individuell für Sie vor dem Versand gewogen. Sie zahlen nur das tatsächliche Gewicht.
  • Kundenbewertung
     
    5.0 Sterne basierend auf 9 Bewertungen
  • Grundpreis pro 100 Gramm 1,87 €
  • Endverbraucherpreis ca.
    26,20 €
Menge

Leben wie ein Huhn in Frankreich: Die ersten vier Lebenswochen verbringen sie im Stall, danach sind sie stark genug für die Freiland-Gruppenhaltung in großen Wiesen- und lichten Wald-Flächen mit ungehindertem Auslauf. Das „Poulet Noir Fermier“ ist ein Spitzenprodukt französischer Geflügelzuchtkunst. Diese typische Fleischhuhnrasse – erkennbar an sehr dunklem Gefieder und teilweise auch an dunkelroten bis schwarzen Füßen – liefert ein besonders schmackhaftes und saftiges Fleisch, das bei der Zubereitung nicht trocken wird. Dies liegt außer der Ernährung (neben dem Naturfutter wird fast nur Getreide und Mais zugefüttert) auch an der vergleichsweise langsamen Aufzucht: Die Label Rouge Schwarzfederhühner wachsen mindestens 81 Tage lang, werden erst nach dem Einsetzen der Geschlechtsreife geschlachtet und leben im Schnitt also mehr als doppelt so lang wie zum Beispiel ihre herkömmlichen Artgenossen in Deutschland.

Kundenbewertungen

5.0
Alles supervon , am 05.04.2017

Alles super

5.0
Super Ware, superschenlle Lieferung, beeindruckende Kühllogistik!! Immer wieder gerne - sehr zu empfehlen!von , am 15.11.2017

Super Ware, superschenlle Lieferung, beeindruckende Kühllogistik!! Immer wieder gerne - sehr zu empfehlen!

5.0
Top Qualität! Wir waren sehr zufrieden!von , am 12.06.2019

Top Qualität! Wir waren sehr zufrieden!

5.0
Qualität supervon , am 15.11.2017

Qualität super

5.0
Absolut empfehlenswertvon , am 05.10.2017

Absolut empfehlenswert

Eine Frage der Haltung – Herkunfts-Info von Label Rouge

Label RougeSeit 1965 vergibt das französische Ministerium für Landwirtschaft und Fischerei das Gütezeichen Label Rouge an ausgewählte Betriebe. Kein anderes Land in Europa betreibt ein derart dichtes Kontrollnetz zur Überwachung seiner Geflügelzüchter. Die wichtigsten Kriterien sind Herkunft und Genetik der jeweiligen Geflügelart, Aufzucht in bäuerlichen Kleinbetrieben, artgerechte Auslaufhaltung, natürliches Futter, langsame Aufzucht, strikte Einhaltung aller Hygienevorschriften, Zusammenarbeit mit möglichst nahe gelegenen Schlachthöfen sowie die hundertprozentige Rückverfolgbarkeit eines jeden Tieres zu seinem Bauern. All das wird streng und unangemeldet überprüft.

 

Weitere Empfehlungen

Maishähnchen, Poulet Maïs Fermier
Label Rouge
1,75 EUR je 100 Gramm
Landhuhn, Poulet Blanc Fermier
Label Rouge
1,82 EUR je 100 Gramm