Greater Omaha Gold Label Rib Short Rib

Greater Omaha Gold Label Rib Short Rib

  • LieferzeitSie haben Interesse an diesem Artikel? Schreiben Sie uns eine Email an info@albersfoodshop.de
  • Art.Nr.899567
  • WiegeartikelDieser Artikel wird individuell für Sie vor dem Versand gewogen. Sie zahlen nur das tatsächliche Gewicht.
  • Tiefgekühltbei -48°C schonend eingefroren
  • Kundenbewertung
     
    5.0 Sterne basierend auf 4 Bewertungen
  • Grundpreis pro 100 Gramm 4,26 €
  • Endverbraucherpreis pro Paket ca.
    25,54 €
  • Gewichtsauswahl

Der Cross Cut:

Das sind küchenfertig gesägte Rinder-Rippchen aus der Rib Short Rib. Toll marmoriert und durch die dazwischen liegenden Knochen fantastisch aromatisiert.

ALBERS Zubereitungsempfehlung: Die Short Rib Steaks in der heißen Pfanne mit dem Fettdeckel aufsetzen und von beiden Seiten ca. 3 Minuten goldgelb anbraten. Im auf 160°C vorgeheizten Backofen ca. 7–8 Minuten garen; danach in Backpapier einschlagen und im geöffneten Backofen ca. 10 Minuten ruhen lassen.

Kundenbewertungen

5.0
Tolle Warevon , am 26.01.2017

Tolle Ware

4.0
Geschmacklich hervorragend, leider eine Portion in zerfallenen Stücken, Zubereitung wie Vorschlag von albersvon , am 26.01.2017

Geschmacklich hervorragend, leider eine Portion in zerfallenen Stücken, Zubereitung wie Vorschlag von albers

5.0
zerging wie Butter auf der Zunge. Spitzenfleischvon , am 27.06.2017

zerging wie Butter auf der Zunge. Spitzenfleisch

3.0
Die Rippen sind ungleich geschnitten.von , am 20.03.2018

Die Rippen sind ungleich geschnitten.

Eine Frage der Haltung – Herkunfts-Info von Greater Omaha Gold Label

Greater Omaha Gold LabelDie USA sind die Steak-Nation der Welt, an ihrem Fleisch müssen sich alle anderen messen lassen. Auf den unendlichen Steppen und Weiden im und um den US-Bundesstaat Nebraska leben die Rinderherden in für europäische Verhältnisse unvorstellbarer Freiheit und liefern perfektes Fleisch für die amerikanische Steakkultur. Das Fleisch dazu kommt von den kraftstrotzenden Angus- und Hereford-Rindern aus dem mittleren Westen – ausgesucht von den Profis der Greater Omaha Packers Company.