Greater Omaha Gold Label Probierpaket

Greater Omaha Gold Label Probierpaket

  • Gewicht 1.300 Gramm
  • LieferzeitAb dem 12.12.2017 versandfertig. Anlieferung bei Ihnen am 13.12.2017.
  • Art.Nr.186000
  • Kundenbewertung
     
    5.0 Sterne basierend auf 9 Bewertungen
  • Grundpreis pro 100 Gramm 3,77 €
  • Endverbraucherpreis pro Paket
    49,00 €
Menge

Aus Nebraska kommt das Feingold unter den Steaks auf den Grill: Höchste US-Qualitätsstufen mit garantiert größt­­möglicher Zartheit, Saftigkeit und bestem, buttrig-würzigen Geschmack durch ausgeprägte Marmorierung. Genau aus diesem Spitzenfleisch selektiert die Greater Omaha Packers Company exklusiv für das ALBERS Gold Label die besten Steaks.

Jetzt für Sie in einem attraktiven Probierpaket vereint: 450g Steak vom großen Bavette, 350g Roastbeef Steak und 500g Tri Tip Steak = 100% Nebraska-Genuss hoch Drei!  

Kundenbewertungen

5.0
Sous Vide gegart und dann in den Beefer. Einfach Spitze.von , am 06.10.2017

Sous Vide gegart und dann in den Beefer. Einfach Spitze.

5.0
Gerade richtig abgepackt für 2 Pers. Es wird sanft gebraten, da es, obwohl gut strukturiert, sehr mager wirkt.von , am 29.03.2016

Gerade richtig abgepackt für 2 Pers. Es wird sanft gebraten, da es, obwohl gut strukturiert, sehr mager wirkt.

5.0
Tolles Fleisch. Gäste waren mehr als begeistert!von , am 13.11.2017

Tolles Fleisch. Gäste waren mehr als begeistert!

4.0
Qualität vom Fleisch war excellent - aber nicht meine preferierten cuts. Gute Möglichkeit zu testen!von , am 25.02.2016

Qualität vom Fleisch war excellent - aber nicht meine preferierten cuts. Gute Möglichkeit zu testen!

5.0
Das Fleisch wurde auf dem Schwenkgrill zubereitet und war ein zarter Gaumenschmaus! Werde ich bei Gelegenheit wieder bestellen!!!von , am 13.07.2017

Das Fleisch wurde auf dem Schwenkgrill zubereitet und war ein zarter Gaumenschmaus! Werde ich bei Gelegenheit wieder bestellen!!!

Eine Frage der Haltung – Herkunfts-Info von Greater Omaha Gold Label

Greater Omaha Gold LabelDie USA sind die Steak-Nation der Welt, an ihrem Fleisch müssen sich alle anderen messen lassen. Auf den unendlichen Steppen und Weiden im und um den US-Bundesstaat Nebraska leben die Rinderherden in für europäische Verhältnisse unvorstellbarer Freiheit und liefern perfektes Fleisch für die amerikanische Steakkultur. Das Fleisch dazu kommt von den kraftstrotzenden Angus- und Hereford-Rindern aus dem mittleren Westen – ausgesucht von den Profis der Greater Omaha Packers Company.