Lamm-Filet

Lamm-Filet

  • Aufgrund der hohen Nachfrage ist der von Ihnen gewünschte Artikel leider ausverkauft.

    Wenn Sie möchten, benachrichtigen wir Sie gerne per E-Mail, sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

    Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Einwilligung und zum Widerruf und unsere Datenschutzerklärung.

    Wichtig: Bitte bestätigen Sie ihre E-Mail-Adresse über den Ihnen zugesandten Link.

  • Art.Nr.889406
  • WiegeartikelDieser Artikel wird individuell für Sie vor dem Versand gewogen. Sie zahlen nur das tatsächliche Gewicht.
  • Tiefgekühltbei -48°C schonend eingefroren
  • Grundpreis pro 100 Gramm 7,91 €
  • Endverbraucherpreis ca.
    79,10 €
  • Gewichtsauswahl

Neben dem „Lachs“ ist das Filet – wie bei allen Schlachttieren – das mit Abstand zarteste Fleischstück. Dieser vergleichsweise kleine Muskel unterhalb des Rückens wird relativ wenig bewegt und ist mit nur gut acht Prozent Fett das magerste Teil des Lamms. Und eines der Kleinsten: oft wird es gar nicht getrennt ausgelöst, sondern verbleibt am Lendenkotelett. Solo genossen, eignet es sich perfekt als sehr kurz und rosa gebratene Salatbeigabe, in arabisch angehauchten Gerichten, zu frischem Spargel – oder es sorgt als Fleisch-Strang innerhalb von Pasteten und Terrinen für auch optisch schöne Schnittflächen.

Volle Transparenz – weitere Informationen zum Produkt

  • Verkehrsbezeichnung Lamm John Stone Filet tiefgekühlt
  • verantw. Lebensmittelunternehmer Albers GmbH, Mündelheimer Weg 6, 40472 Düsseldorf
  • Lagerbedingungen Tiefgekühlt bei mindestens -18 °C.
  • Verzehrhinweis Nicht zum Rohverzehr geeignet. Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren.

Herkunft

  • Geburt Irland
  • Aufzucht Irland
  • Schlachtung Irland, 268
  • Zerlegung Irland, 268

Eine Frage der Haltung – Herkunfts-Info von John Stone Lamm

John Stone LammDie grüne Insel ist nicht nur ein Paradies für Rinder, sondern auch für Bergschafe, die seit Generationen in dieser einmaligen Landschaft grasen. Connemara, im Westen Irlands, profitiert von den Küstennebeln des Atlantiks während die Regionen um Wexford und Wicklow im Osten des Landes, mit ihren mystischen Bergpässen, Seen und sich windenden Flüssen, den Küstennebeln der Irischen See ausgesetzt sind. Bei der Selektion des Saisonartikels Lammfleisch legt John Stone die gleichen hohen Qualitätsmaßstäbe an, wie beim Rindfleisch. So sucht John Stone stets nur die besten Tiere aus, die dann – in nach unseren Qualitätsansprüchen ausgewählten Betrieben – fachmännisch küchenfertig verarbeitet werden.